Unser Oberfräsen Vergleich

Oberfräse

Die Oberfräse ist ein technisches Gerät, das in keiner Werkstatt fehlen sollte. Ob in der Hobbywerkstatt für den privaten Gebrauch, oder für die tägliche Anwendung in einem Handwerksbetrieb, die Oberfräse ist in jedem Fall ein verlässlicher und sehr praktischer Freund jedes Handwerkers. Was beim Kauf einer Oberfräse zu beachten ist, zeigt Ihnen folgender Ratgeber.

Die besten Oberfräsen

Oberfräse für qualitätsvolle Arbeitsergebnisse

Anzeige

Im Lieferumfang dieser Oberfräse für den ambitionierten Heimwerker sind 3 Spannzangen, jeweils ein Fräser sowie Zentrierstift, 1 Kopierhülse, der Parallelanschlag, ein Adapter zum Anschluss eines Saugers sowie ein Transportkoffer enthalten. Serienmäßig ist auch die Spindelarretierung vorhanden, welche ein unkompliziertes und schnelles Wechseln des Fräsers gewährleistet. Mittels der 2 ergonomisch ausgeformten Handgriffe wird das Gerät mühelos über den Werkstoff geführt, wobei integrierte Leuchten für eine optimale Sicht und entsprechend präzises Arbeiten sorgen. Zur gleichbleibenden Drehzahl verfügt das Produkt über die sogenannte Constant Electronic.

  • Größe: 34,7 x 7,01 x 22 cm
  • Gewicht: 3,5 kg
  • Motorleistung: 1.400 W
  • Feineinstellung über Skala bis zu 0,1 mm Tiefe
  • mit Adapter zum Anschluss an eine Staubabsaugung

 

Oberfräse mit 12 verschiedenen Fräsern

Anzeige

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine qualitativ hochstehende Oberfräse mit diversen Zubehörteilen. Um die Gefahr von umherfliegenden Spänen so gering wie möglich zu halten, ist ein durchsichtiges Schild verbaut worden. Damit die Oberfläche der zu behandelnden Gegenstände nicht in Mitleidenschaft gezogen wird, ist am Standfuß eine Kunststoffeinlage vorhanden. Eine Spindelarretierung ermöglicht den leichten Wechsel der benötigten Werkzeuge. Hilfreiches Zubehör, zum Beispiel eine Zirkelspitze und eine Kopierhülse, erlauben auch anspruchsvolle Fräsarbeiten. Ebenfalls vorhanden ist ein Adapter zum Anschluss eines Saugers, damit keine Rückstände auf dem zu bearbeitenden Material oder der Arbeitsfläche verbleiben. Ein Holzkoffer zum Transport rundet die Vorzüge ab.

  • Gewicht: 4,23 kg
  • Größe: 28,5 x 22,8 x 14,9 cm
  • Leistung: 1100 W
  • mit 12 unterschiedlichen Fräsern
  • stufenlos einstellbare Drehzahl
  • 2 Spannzangen (6 mm und 8 mm) im Lieferumfang enthalten

 

Vielseitig einsetzbare Oberfräse

Anzeige

Mit einer stufenlos einstellbaren Drehzahl zwischen 11000 und 30000 Umdrehungen stellt sich diese Oberfräse als perfektes Werkzeug zur individuellen Bearbeitung von Holzoberflächen dar. Dem Produkt beigefügt sind 12 unterschiedliche Fräser, 1 Tiefen- sowie 1 Parallelanschlag, 1 Fräskopfschlüssel, 1 Kopierhülse und die Bedienungsanleitung, allesamt untergebracht in einem schwarzen Koffer aus Kunststoff. Zur Einstellung der Frästiefe dient ein Stellrad, welches auf Fingerdruck reagiert. Vorhanden ist gleichfalls eine Spindelarretierung zum schnellen Wechsel der jeweils benötigten Aufsätze. Die maximale Frästiefe beträgt 55 mm. Ergonomisch geformte Handgriffe bieten ein bequemes Führen und einen sicheren Halt beim Heben und Tragen.

  • Grösse: 12 x 24 x 20 cm
  • 1200 W Leistung
  • TÜV-geprüftes Produkt
  • Geräuschentwicklung: 90,9 dB
  • inklusive Parallelanschlag und Kreisschneider
  • eingebauter Staubsaugeranschluss

 

Oberfräse mit innovativer Spindelarretierung

Anzeige

Ob nun das Profilieren von Kanten und Ecken, Bündigfräsen oder Kopierarbeiten: Mit dieser Oberfräse liegen Heim- und Handwerker richtig. Der kraftvolle Motor mit 1250 W und die Tauchtiefe von 60 mm eröffnen ein breites Spektrum zum Einsatz dieses qualitätsvollen Gerätes. Über die After-Lock Feineinstellung wird dem Nutzer ermöglicht, die ursprünglich gewählte Frästiefe im Nachgang zu optimieren. Die formale Gestaltung des Produktes erlaubt es ferner, die Maschine genau am Anschlag entlangzubewegen. Für einen reibungslosen Wechsel der Aufsätze verfügt der Artikel über eine Spindelarretierung, welche sich der Hersteller hat patentieren lassen. Geliefert wird die Oberfräse in einem stabilen Karton.

  • Leistung: 1250 W
  • Produktabmessungen: 41 x 32,9 x 28,5 cm
  • Gewicht: 3,6 kg
  • mit Wellenschloss
  • einschließlich Gabelschlüssel, Kopierhülse, Zentrierstift und Parallelanschlag

 

Handliche Oberfräse mit unterschiedlichen Basen

Anzeige

Festbasis, Einsteckbasis und eine abgewinkelte Basis stellen die Grundlage für diese Oberfräse dar. Der Motor verfügt über eine Leistung von 710 W und liefert zwischen 13000 und 33000 Umdrehungen in der Minute, womit auch anspruchsvolle Holzarbeiten mühelos umsetzbar sind. Als Zubehör sind eine gebogene und eine gerade Schiene, 3 Dorne, Carbonbürsten, Schlüssel und Hebel inkludiert. Um eine möglichst exakte Bearbeitung zu erzielen, ist die Steuerung der Tiefe der Zahnstange sowie des Zahnrades individuell möglich. Kompatibel ist das Produkt mit ¼, ⅜, 6 und 8 mm starken Werkzeugen. Die gewünschten Maße können wahlweise in Zoll oder Millimeter abgelesen werden.

  • Gewicht: 4,62 kg
  • Leistung: 710 W
  • Kombi-Set
  • hochwertig verarbeitet

 

Oberfräse zum Kanten und Nuten

Anzeige

Mit dem umfangreichen Zubehör, bestehend aus einem Kantenfräsenmodul, einer Konturenführung, dem Spannschlüssel, dem justierbaren Parallelanschlag sowie der 8,5 mm Kopierhülse wird das Arbeiten regelrecht zum Vergnügen. Auch eine Vorrichtung zur Aufnahme eines herkömmlichen Haushalts- oder Industriesauger ist in dem Gerät integriert. Kanten werden problemlos bearbeitet, die Oberfläche mit gummierter Auflage sorgt für eine sichere Führung des Produktes über den jeweiligen Werkstoff. Damit das Anschlusskabel bei der Bearbeitung nicht behindert, ist dieses horizontal angeordnet worden. Die Bedienung erfolgt einfach und komplikationslos über ein Stellrad.

  • Maße: 20 x 10 x 9 cm
  • Leistung: 710 W
  • Kabellänge: 180 cm
  • Drehzahl: 10000 - 30000 U/min
  • Vorrichtung für Staubabsaugung

 

Was lässt sich mit einer Oberfräse bearbeiten?

Die Oberfräse ist sehr vielseitig einsetzbar und findet unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten.

  • Bearbeitung von Kanten
    Es lassen sich Kanten brechen, abflachen und abrunden
  • Herstellung von Zinkenverbindungen
  • Kreise fräsen
  • Verzieren und Schablonenfräsen

Es besteht die Möglichkeit, Verzierungen frei Hand zu fräsen, oder auf vorgefertigte Schablonen zurückzugreifen. Diese gibt es in unterschiedlichen Formen und Mustern und lassen sich auch selbst erstellen, indem sie mit der Oberfräse in die gewünschte Form gebracht werden.


Welche Materialien lassen sich mit der Oberfräse bearbeiten?

In erster Linie wird die Oberfräse im Holzbereich eingesetzt. Hier eignet sie sich besonders für die Bearbeitung von Möbeln, Brettern und Ähnlichem. Am besten lässt sich Weichholz bearbeiten. Weitere Einsatzmöglichkeiten finden sich im Kunststoff- und Aluminiumbereich. Die Bearbeitung von Kunststoff wird besonders im Kunstbereich immer beliebter, während Aluminium hauptsächlich in der Industrie bearbeitet wird.

Wichtige technische Informationen

Fräsköpfe an Material anpassen

Unterschiedliche Materialien sollten mit verschiedenen Fräsköpfen behandelt werden. Hier gibt es je nach Modell zahlreiche Variationen. Diverse Marken bieten je nach Anwendungsbereich unterschiedliche Fräsköpfe an.

Drehzahl an Material anpassen

Zudem ist es notwendig, die Drehzahl an das jeweilige Material anzupassen, um ein optimales Ergebnis zu gewährleisten. Hier ändern sich die Möglichkeiten je nach Produkt und sollten dringend beim Kauf berücksichtigt werden.

Frästiefe beachten

Auch hier ist je nach Bedürfnis auf die jeweilige Funktion der unterschiedlichen Produkte zu achten.


Was gibt es für Zubehör für die Oberfräse?

Um die Arbeit mit der Oberfräse zu erleichtern, gibt es zahlreiche Hilfsmittel. Diese Hilfsmittel lassen sich in einigen Fällen auch leicht selbst herstellen. Wird das Zubehör selber hergestellt, ist darauf zu achten, dass es dem Gebrauch standhält. Bei Unsicherheiten sollte auf das vom Anbieter empfohlene Zubehör zurückgegriffen werden.

Spannzange

Dienen der Halterung des zu bearbeitenden Material und können von unterschiedlicher Größe sein.

Führungsschiene

Helfen dem Handwerker eine vorgegebene Linie, oder Kurve ideal zu verfolgen.

Antirutschmatte

Je nach Material ist der anzuwendende Druck höher, oder niedriger. Ist die Krafteinwirkung hoch, so sollte eine Antirutschmatte verwendet werden.

Schablonen

Schablonen helfen dem Handwerker gewünschte Formen, Muster oder Ähnliches detailgetreu zu erstellen.

Absauganlagen

Die Absauganlage ist besonders für Arbeiten im Innenbereich sehr zu empfehlen, da je nach Material und Drehzahl der entstehende Staub störend und gesundheitsschädlich wirken kann.


Was beim Kauf besonders zu beachten ist?

  • Was für ein Material wird bearbeitet (Härte, Struktur etc.)
  • Welche Drehzahl ist mit der Oberfräse zu erreichen
  • Wie tief soll das Material bearbeitet werden
  • Sind unterschiedliche Fräsköpfe im Preis inkludiert
  • Gibt es passendes Zubehör, beziehungsweise können nötige Hilfsmittel selber hergestellt werden

Schlussfolgerung zu Oberfräsen

Die Oberfräse ist im privaten, als auch gewerblichen Bereich ein sehr vielseitig und flexibel einsetzbares Gerät. Mit der Oberfräse lassen sich schwierig anmutende Arbeiten leichter und sehr präzise bewältigen. Ob beim Renovieren und bearbeiten von Möbeln, oder bei der Erstellung von Kunstgegenständen aus diversen Materialien, die Oberfräse ist für jeden Handwerker ein sehr dankbares Hilfsmittel.

DANKE FÜRS BEWERTEN

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0

Ähnliche Vergleiche

Druckerpapier Druckerpapier
In unserem Kaufratgeber erfahren Unternehmen, sowie Privatpersonen alles zum Thema Druckerpapier. Wichtige Kaufkriterien werden hier näher ...
Aktenvernichter Aktenvernichter
Wohin mit ehemals wichtigen Papieren, wenn sie nicht mehr gebraucht werden? Kontoauszüge, Versicherungsnachweise, Briefe – sämtliche Papiere, die ...

Werkzeug und Zubehör

Metalldetektor
Drechselbank
Airbrushpistole
Gartenhäcksler

Recent

Umzugskarton
Trinkbrunnen
Bilderrahmen
Töpferton