Unser Polsterreiniger Vergleich

Polsterreiniger

Was wäre die Welt ohne den Polsterreiniger. Textilien, Sofas, Autositze und vieles mehr lassen sich
ganz einfach und hygienisch mit ihm reinigen. Was ein Polsterreiniger macht und was beim Kauf
dringend zu beachten ist, erklärt Ihnen dieser Ratgeber.

Die besten Polsterreiniger

Polsterreiniger für Fahrzeug und Polsterauflagen

Anzeige

Dieser Schaumreiniger ist die perfekte Lösung für ihre Autopolster. Aber auch auf Teppichen und anderen Geweben können sie das Pulver leicht zum Einsatz bringen. Auftragen, einwirken, lassen und absaugen, schon sind die schlimmsten Verschmutzungen entfernt. Dabei werden die Farben aufgefrischt und die Verschmutzung aus dem Stoff gelöst.

 

Polsterreiniger für den Waschsauger

Anzeige

Hier erhalten Sie den perfekten Polsterreiniger für den Waschsauger oder andere Geräte. Die Mischung ist bereits im korrekten Verhältnis für die notwendige Reinigungsintensität ausgemessen. Auch für die feine und lokale Anwendung können sie die Lösung direkt auf den Fleck aufgeben, das Mittel einreiben und damit für eine Lösung der Verschmutzung sorgen. Gerade hartnäckige Flecken haben hier keine Chance mehr.

 

Polsterreiniger im Set

Anzeige

Hier erhalten Sie ein umfangreiches Set mit Polsterreinigung für alle Arten von Auflagen. In einem Kanister befindet sich Reinigungsflüssigkeit für Polster, die vor allen Dingen gut für Reinigungspistolen eingesetzt werden können. In dem anderen Kanister eine Lösung für Kunststoff und Leder. Nach Bedarf können die beiden Flüssigkeiten durch sie kombiniert werden.

 

Unbedenklicher Polsterreiniger

Anzeige

Wenn Sie auf der Suche nach einem Polsterreiniger für die gezielte Anwendung sind, dann werden sie bei diesem Spray Augen machen. Direkt auf die Flecken aufgetragen, kurz einwirken lassen und schon verschwinden, die Flecken wie von selbst. Dabei arbeitet der Polsterreiniger zusätzlich mit einem Geruchsbinder, der vor allen Dingen in Textilien wie Kinderwagenpolstern zum Einsatz kommen kann.

 

Polsterreiniger für die lokale Anwendung

Anzeige

Sie erhalten einen hochwertigen Fleckenentferner für Polster und die passende Einreibebürste. Durch die weichen Borsten wird das Mittel tief in das Polster eingebracht, ohne dabei Verfärbungen oder andere Probleme zu provozieren. Verwenden Sie das Spray problemlos auf Ihren Polstermöbeln, aber auch im Auto oder dem Teppich. Einfach mit einem feuchten Tuch nachreiben und schon sind Fleck und überflüssiger Reiniger entfernt.

 

Gebrauchsfertiges Polsterreiniger-Konzentrat

Anzeige

Mit diesem Polsterreiniger-Konzentrat können Sie problemlos eine Reinigungsmaschine befüllen. Nicht nur, dass das Konzentrat auf alle Arten von Stoffen ausgelegt ist, es kann auch eine Fläche von bis zu 60 Quadratmetern zuverlässig reinigen. Aber auch die lokale Anwendung ist bei diesem Mittel für sie denkbar.

 

Was ist ein Polsterreiniger?

Ein Polsterreiniger, oder Textilreiniger, dient der Reinigung von Polstern und anderen textilen Materialien. Polsterreiniger sind in verschiedenen Formen erhältlich. Diese sind im Haushalt, Auto und in der Industrie sehr vielseitig einsetzbar.


In welcher Form kommen Textilreiniger vor?

  • Schaum
  • Pulver
  • Konzentrat
  • Spray

Die unterschiedlichen Konsistenten des Polsterreinigers eignen sich für verschiedene Anwendungsbereiche. Je nach Art der zu reinigenden Oberfläche muss entschieden werden, welches Produkt am sinnvollste einzusetzen ist. Während Schäume und Sprays auf den meisten Flächen angewendet werden können und haften, sollte Pulver nur auf ebenen Flächen verwendet werden, auch wenn größere Flächen zu reinigen sind, empfiehlt es sich auf Pulver oder Shampoo zurückzugreifen. Jeder Textilreiniger sollte in die Oberfläche eingearbeitet, oder eingelassen werden.


Was macht ein Polsterreiniger?

Textil- und Polsterreiniger entfernen hartnäckige Flecken und Gebrauchsrückstände und sorgen für einen angenehmen und frischen Duft. Viele Mittel haben zusätzlich eine desinfektiöse Wirkung auf die jeweiligen Oberflächen. Polsterreiniger entfernen Verschmutzungen fasertief und gründlich. Neben dem sichtbaren Effekt ist der hygienische Effekt genauso wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden.


Warum brauche ich einen Polsterreingier?

Die einfache Reinigung mit einem Lappen reicht in den meisten Fällen nicht aus, um klebrige Stellen, unangenehme Gerüche und hartnäckige Flecken loszuwerden. Polsterreiniger entfernen zudem nicht nur sichtbaren Schmutz, sondern befreien die zu reinigenden Textilien auch von Bakterien, Milben und Schimmelsporen.


Wie wende ich einen Polsterreiniger an?

Vor der Anwendung von Polsterreinigern sollten grober Schmutz, Hautschuppen, Staub, Tierhaare und ähnliches abgesaugt und entfernt werden. Danach sollte der Polsterreiniger je nach Beschreibung in der Packungsbeilage aufgetragen und eingelassen werden. Danach ist es wichtig, das Produkt einwirken zu lassen, um es nach der angegebenen Zeit gründlich mit heißem Wasser abzuwaschen.


Verträglichkeit und Umweltschutz

Da es sich bei Textilreinigern meist um chemische Produkte handelt, ist es notwendig, sich vor der Anwendung genau über die Inhaltsstoffe des Produktes zu informieren.

Verträglichkeit des Textils

Je nach Art und Material des zu reinigenden Objekts ist besonders auf die Zusammensetzung des Textilreinigers zu achten, um Verfärbungen, Zersetzungen und andere Veränderungen der Oberflächen zu vermeiden. Vor dem Gebrauch sollte der Polsterreiniger auf einer unauffälligen/nicht sichtbaren Stelle getestet werden.

Hautverträglichkeit

Je nach Schärfe des Reinigers kann es zu Unverträglichkeiten und Reizungen der Haut kommen. Um diesen vorzubeugen, sollte die Produktbeschreibung genau gelesen werden. Sicherheitshandschuhe, Augen- und Mund/Nasenschutz sind zu empfehlen.


Schlussfolgerung zu Polsterreiniger

Textil- und Polsterreiniger sind ein sehr wichtiges Reinigungsmittel in jedem Haushalt. Um die Sauberkeit und Frische von Textilien (Sofas, Sitzen etc.) aufrechtzuerhalten, empfiehlt es sich regelmäßig von diesen Universalreinigern Gebrauch zu machen. Da es sich um hauptsächlich chemische Produkte handelt, sollte der gesundheitliche Aspekt stets im Auge behalten werden.

Wichtig beim Kauf ist es auf jeden Fall im Voraus zu wissen, wofür der Reiniger benutzt werden soll -
sind es einzelne Flecken, die behandelt werden müssen oder größere Flächen. Fest steht, in den wenigsten Fällen muss einevprofessionelle sowie teure Polsterreinigung durchgeführt werden.

DANKE FÜRS BEWERTEN

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0

Ähnliche Vergleiche

Umzugskarton Umzugskarton
Wer umzieht, möchte sein Hab und Gut sicher und anständig verstaut wissen und nutzt dafür gerne Umzugskartons. Die stabilen Helfer aus Pappe ...
Bilderrahmen Bilderrahmen
Fotos, Bilder, Kunstdrucke, Kinderzeichnungen und Gemälde kommen im passenden Bilderrahmen erst richtig zur Geltung. Im Glasrahmen sind die ...

Innenausstattung

Eismaschine
Backofen
Makramee
Kleiderbügel

Recent

Druckerpapier
Trinkbrunnen
Aktenvernichter
Töpferton