Let‘s get it done!

diybook.at


RATGEBER - BAUEN


Finde alle Artikel, Werkzeuge und Materialien zum Thema Bauen

und informiere Dich auf unseren übersichtlich und redaktionell

zusammengestellten Ratgeber-Seiten!

Ratgeber zum Thema Bauen

Ratgeber: Abdichtung im Bad

Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass Fliesen und Fugen das Badezimmer gegen Spritzwasser schützen und somit geradezu wasserdicht machen. Doch das stimmt nicht! Insbesondere die Fugen sind alles andere als wasserundurchlässig. Die Folge: Feuchtigkeit gelangt regelmäßig unter Boden- und Wandbelag. Keinesfalls darf im Bad also auf eine Abdichtung verzichtet werden!

Da der Fliesenbelag nicht wasserdicht ist, muss die Abdichtung gegen Feuchtigkeit tiefer ansetzen. Das bedeutet, dass zwischen Fliesen und Untergrund eine Sperrschicht liegt, die Feuchtigkeit davon abhält, in die Bausubstanz überzugehen. Doch wie sieht so eine Abdichtung im Bad aus? Und wo genau ist sie aufzutragen?

In diesem Ratgeber erklären wir Schritt für Schritt, wie sich ein Badezimmer abdichten lässt. Dabei widmen wir uns zuerst den wichtigsten Dingen, die man zu der Abdichtung im Bad wissen sollte, und stellen dann im Rahmen unserer Anleitungen die Verbundabdichtung vor. Und eines sei bereits verraten. Die Abdichtung im Bad kannst Du durchaus selber machen!

Badezimmer abdichten: So gelingt Dir die Abdichtung im Bad!

01_Badezimmer abdichten: Was Du vorher wissen solltest

Damit Du Dein Badezimmer selber abdichten kannst, musst Du Dich erst einmal mit der Materie vertraut machen. Denn es gibt genaueste Vorgaben, wo eine Abdichtung im Bad zu erfolgen hat und wie diese umzusetzen ist. Das betrifft nicht nur die Art der Abdichtung, sondern z.B. auch die vorgeschriebene Höhe an der Wand. Es gibt also viel zu tun! Gut, dass Du in unserem Artikel kompakt nachlesen kannst, was Du vorher wissen solltest.

02_Die Verbundabdichtung

Das Abdichten im Badezimmer ist keine besonders komplexe Aufgabe, aber sie will dennoch gelernt sein. Nur dann können die einzelnen Schritte mit der erforderlichen Routine abgewickelt werden, um am Ende eine funktionierende Abdichtung im Bad zu erhalten. Deshalb wollen wir die Verbundabdichtung zunächst in ihrer Gesamtheit vorstellen, bevor wir dann ins Detail gehen. Die folgende Anleitung macht vor, wie die Verbundabdichtung erfolgt.

03_Boden abdichten

Die Abdichtung im Bad wird grundsätzlich von unten nach oben durchgeführt. So liegen die einzelnen Dichtbänder wie Schuppen übereinander und bilden keine Taschen, in die Wasser eindringen könnte. Folgerichtig müssen wir uns erst dem Boden zuwenden, wenn wir das Badezimmer erfolgreich abdichten wollen. Und so zeigen wir in der folgenden Anleitung, wie sich der Boden abdichten lässt und welche Material dabei zum Einsatz kommt. Los geht's!

04_Duschwand abdichten

Dass die Wände, die an Dusche, Bad und Waschtisch grenzen, abzudichten sind, leuchtet sofort ein. Doch auch der weitere Spritzwasserbereich muss berücksichtigt werden. Allerdings ändert sich das Verfahren dabei nicht. So können alle betroffenen Areale einheitlich mit einer Verbundabdichtung versehen werden. Wie so etwas an der Wand aussieht, stellen wir im folgenden Artikel beispielhaft vor. Wir erklären, wie sich eine Duschwand abdichten lässt!