Let‘s get it done!

diybook.at


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR GÄRTNER


Gartenmesser

Jeder ambitionierte Gärtner sollte eigentlich immer ein gutes Gartenmesser in der Hosentasche bei sich tragen. Denn ein scharfes Messer wird für ungemein viele Arbeiten im heimischen Garten benötigt und erleichtert den Gärtneralltag ungemein. Sprich: Das Gartenmesser gehört zweifelsohne zur Grundausstattung jedes Gärtners - selbst wenn er damit nur sein Vesperbrot in mundgerechte Happen schneidet!
  • Gartenmesser
    © diybook* | Gartenmesser mit einer geraden Klinge und Keramikklinge. Garantiert rostfrei ein Leben lang.
<>

Anwendungsbereiche

Ein Gartenmesser kommt natürlich überall dort zum Einsatz, wo etwas geschnitten werden muss. In erster Linie setzen Gärtner ihr Gartenmesser für das fachgerechte Schneiden von Stecklingen ein. Doch auch ein Bindfaden für das Festbinden von Pflanzen wird häufig schnell mit dem Gartenmesser zurechtgeschnitten. Ferner benötigt der Gärtner auch zum Okulieren von Pflanzen bzw. zum Veredeln von Rosen ein scharfes Gartenmesser. Einige Gärtner ziehen beim Beschneiden von Sträuchern und Bäumen ihr Gartenmesser sogar einer Gartenschere vor. Wird für das Umtopfen neues Substrat benötigt, so kann der Sack mit der frischen Erde bequem mit einem scharfen Gartenmesser geöffnet werden. Und auch beim Ernten von Gemüse und Kräutern ist das Gartenmesser einfach unverzichtbar.

Allgemeine Produktmerkmale

Viele Gartenmesser werden in Form einer sogenannten Gartenhippe angeboten und weisen eine sichelförmige, etwas nach innen gebogene Klinge auf. Diese Klingenform ermöglicht dem Gärtner einen sehr sauberen Schnitt, wie er beispielsweise beim Schneiden von Stecklingen wichtig ist. Auch das Abtrennen von dünnen Ästen wird mit einer Gartenhippe vereinfacht, da diese Messer einen idealen Hub ermöglichen. Natürlich finden sich im Gartenfachhandel auch Gartenmesser mit einer geraden Klinge, so dass jeder Gärtner garantiert das für seine Zwecke ideale Taschenmesser findet. Die Klingen guter Gartenmesser bestehen aus rostfreiem Edelstahl und sind scharf geschliffen. Das Nachschleifen der Messer stellt aufgrund der idealen Materialbeschaffenheit des Stahls in der Regel kein Problem dar. Zusammengeklappt passt das Gartentaschenmesser optimal in die Hosentasche und stört den Gärtner beim Arbeiten nicht. Größere Messer werden in einem Etui am Gürtel getragen. Die Griffe von modernen Gartenmessern werden von den Herstellern mit einer rutschfesten Beschichtung versehen, sehr teure Messermodelle bieten zudem eine auf die Hand abgestimmte, ergonomische Form des Griffs.

Qualitätsunterschiede

Die Qualitätsunterschiede bei Gartenmessern zeigen sich grundlegend in der Lebensdauer und auch in der Stabilität der Werkzeuge. Hochwertige Gartenmesser weisen eine sehr festsitzende Klinge auf, bei Billigprodukten kann es hingegen vorkommen, dass die Klinge bereits direkt nach dem Kauf etwas wackelt. Ein gutes Messer behält zudem sehr lange seine Schärfe, was bei einem Billigmesser wiederum häufig nicht der Fall ist.

Preise

Gartenmesser finden sich in vielen sehr unterschiedlichen Preisklassen. Hochwertige, zusammenklappbare Gartenhippen von einem renommierten Hersteller können je nach Größe gut und gerne die 50-Euro-Marke überschreiten. Hingegen finden sich natürlich auch zahlreiche Billigprodukte, die für ca. 5 € verkauft werden.

Unsere Empfehlung

Beim Kauf eines Gartenmessers sollte der Gärtner nicht allzu sehr sparen und sich genau überlegen, welche Klingenform sich für seine Arbeiten am besten eignet. 

Wurzelkräuter wie Meerrettich ernten
Wurzelkräuter wie Meerrettich ernten Wurzelkräuter wie Kren schmecken gut und haben eine heilsame Wirkung. Grund genug zu zeigen, wie sich Alant und Meerrettich ernten lassen.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.