Let‘s get it done!

diybook.at


WERKZEUG UND MATERIAL - UNIVERSAL


Pflegemittel für Dichtungen

Auch moderne Dichtungen benötigen von Zeit zu Zeit etwas Pflege, da sie sonst ihrer Aufgabe nicht mehr gerecht werden können. Womit pflegt man aber Dichtungen? Muss es ein Markenprodukt sein oder hilft auch ein Hausmittel?
  • Hirschtalg
    © diybook | Hirschtalg, ein altes Hausmittel für die Pflege von Dichtungen erfüllt nach wie vor seinen Zweck.
<>

Anwendungsbereiche

Pflegemittel für Dichtungen können überall dort eingesetzt werden wo Dichtungen im Einsatz sind. Dichtungen findet man überall im Haushalt wie Beispielsweise bei Fenstern, Türen, dem Kühlschrank sowie bei Autotüren und noch vielen anderen unzähligen Gegenständen. Überall dort kommen Pflegemittel für Dichtungen zum Einsatz.

Material

Die Inhalte der Pflegemittel namhafter Hersteller sind meist nicht zu entziffern. Diese aber gibt es meist mit Anleitung und entsprechenden Tüchern. Zur Pflege reicht in der Regel aber auch ein Silikonspray, Glyzerin, Ballistol-Öl oder ein Hirschtalgstift. Gerade Glyzerin lässt sich sehr günstig in der Apotheke beziehen und erfüllt den Zweck.

Qualitätsunterschiede

Unterschiede hinsichtlich der Qualität der Marken - Produkte sind kaum zu erkennen. Auch setzen die meisten Hersteller in der Anwendung auf Stifte oder Emulsionen die mit einem Tuch aufgetragen werden.

Preise

Die Preise sind so unterschiedlich wie die Pflegemittel selbst und reichen von € 4,50 für 250ml Glyzerin aus der Apotheke über € 7,00 für 100 ml eines Markenpflegesets bis hin zu € 16 für eine Dose Silikonspray.

Unsere Empfehlung

Glyzerin ist ein seit Langem bewährtes Mittel und in vielen Haushalten meist schon vorrätig. Damit lassen sich nicht nur Fensterdichtungen, sondern auch Kühlschrank- und Autodichtungen hervorragend pflegen. 

Fensterdichtungen erneuern
Fensterdichtungen erneuern Mit der Zeit werden Fensterdichtungen brüchig und müssen erneuert werden. Wie Sie selbst Fensterdichtungen erneuen und Kosten senken zeigt unsere Anleitung.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Kommentare

Seit Jahrzehnten ist Margarine für mich das beste Pflegemittel für Gummidichtungen. Sie ist auch verwendbar für Türscharniere wenn diese quitschen oder als preiswertes, aber hochwirksames Fett für HT-Rohre im Sanitärbereich

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.