Let‘s get it done!

diybook.at


RATGEBER - ENERGIE


Finde alle Artikel, Werkzeuge und Materialien zum Thema Energie

und informiere Dich auf unseren übersichtlich und redaktionell

zusammengestellten Ratgeber-Seiten!

Ratgeber zum Thema Energie

Ratgeber: Kühlschrank reparieren und warten

Die moderne Technik bietet Möglichkeiten, uns den Alltag erheblich zu erleichtern. Ein Beispiel, das jeder von daheim kennt, bildet der Kühlschrank. Kaum ein anderes Gerät im Haushalt ist derart unverzichtbar geworden. Allerdings gehört der Kühlschrank auch zu den Anschaffungen, die nicht jedes Jahr neu getätigt werden. Und so tauchen mit dem Alter zwangsläufig Ermüdungserscheinungen am Gerät auf.

Wenn die ersten Probleme sichtbar werden, kommt natürlich schnell die Frage auf, ob man sich nun einen neuen Kühlschrank anschaffen muss. Aber noch ist der geliebte Küchenhelfer kein Fall fürs Altmetall! Ganz im Gegenteil: Solange es nicht um Elektrik oder Kühlaggregat geht, kann hier jeder selber viel tun, um seinen Kühlschrank zu warten oder sogar zu reparieren.

Deshalb wollen wir in diesem Ratgeber vorstellen, welche Probleme am häufigsten auftreten, wenn der Kühlschrank in die Jahre kommt, und wie man sie selbst beheben kann. Meistens ist dafür nicht viel mehr als ein einzelnes Ersatzteil nötig. Und die eigentliche Arbeit bleibt überschaubar. Warum also noch warten? Wir machen vor, wie man den Kühlschrank selber reparieren kann!

Wieder wie neu: Kühlschrank selber reparieren

01_Licht defekt

Ein Problem, das buchstäblich ins Auge fällt, stellt sich ein, wenn beim Öffnen der Kühlschranktür das Licht nicht mehr angeht. Denn das macht eine Orientierung in den Innenfächern äußerst schwierig; vor allem, wenn man es gewohnt ist, sich in der Nacht noch etwas zu trinken zu holen. Allerdings sei so viel schon gesagt: Hier muss man kein Experte sein, um den Kühlschrank zu reparieren. Also keine Panik! In dieser Anleitung zeigen wir, wie einfach sich im Grunde das Kühlschrank-Licht tauschen lässt.

02_Wasser im Kühlschrank

Ein häufiges Symptom alternder Kühlschränke ist leider auch ein sehr lästiges. Oftmals sammelt sich Wasser an der Rückwand des Gerätes und fließt dann weiter unter das Gemüsefach. Hier kann dann nur noch ein Lappen helfen. Doch das ständige Aufwischen geht auf Dauer an die Substanz. Zum Glück muss sich niemand mit diesem Problem abfinden. Und keine Angst: Der Kühlschrank ist nicht kaputt! Wir klären nicht nur die Ursachen, sondern machen auch vor, wie man in Zukunft Wasser im Kühlschrank verhindert.

03_Türdichtung kaputt

Alternde Kühlschränke neigen dazu, auf Dauer mehr Energie zu verbrauchen. Doch woran liegt das? Ein gestiegener Appetit auf Strom wird sicher nicht dahinter stecken. Tatsächlich ist die Ursache sogar recht banal. Denn mit den Jahren wird die Türdichtung des Gerätes spröde und unförmig. In der Folge kann kalte Luft aus dem Kühlschrank entweichen und das Gerät muss immer wieder nachkühlen. Um das zu verhindern, muss man die Türdichtung am Kühlschrank reparieren oder, besser gesagt, austauschen. Wir erklären Schritt für Schritt, wie das jeder selber bewerkstelligen kann.

04_Kühlschrank geht nicht mehr zu

Das funktionale und energietechnische Horrorszenario tritt ein, wenn sich die Kühlschranktür plötzlich nicht mehr schließen lässt. Denn so kann das Gerät seiner Aufgabe nur mehr schlecht als recht nachkommen und verliert dabei pausenlos wertvolle Energie. Das Gute: Meist kündigt sich dieses Problem schon längere Zeit durch knarzende und stockende Türbewegungen an. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, die Türscharniere zu tauschen. Und auch diese Arbeit kann tatsächlich jeder selber bewältigen. Unsere Anleitung demonstriert, wie sich der Kühlschrank reparieren lässt!

Reparaturen rund um den Kühlschrank

Die vier Wartungsarbeiten, die wir oben vorgestellt haben, werden früher oder später bei jedem Kühlschrank auftreten. Besonders das Problem mit den kaputten Scharnieren ist keine Seltenheit, denn die Türen des Gerätes müssen im Laufe der Jahre zahlreichen Belastungen standhalten. Ständiges Öffnen und Schließen und schwere Lasten in den Seitenfächern machen den Scharnieren zu schaffen.

Allerdings ist nicht jeder Kühlschrank gleich, und so kann sich mancher Schritt beim Reparieren unterscheiden. Deshalb wollen wir in den unten folgenden Artikeln das Tauschen der Kühlschrank-Scharniere noch einmal an einem anderen Modell demonstrieren. Außerdem wiederholen wir die Arbeiten auch bei einem Gefrierschrank. Denn nicht nur der Kühlschrank hat unter Alterserscheinungen zu leiden!

Abschließend schauen wir uns noch einmal in der Umgebung des Kühlschranks um. In modernen Küchen finden sich hier heutzutage gerne versenkbare Steckdosen. Doch auch diese praktischen Helfer haben schnell unter Materialermüdung zu leiden. Da bricht z.B. schnell einmal der Deckel ab. Doch auch das ist halb so schlimm. Wir machen vor, wie sich das Problem beheben lässt.