Let‘s get it done!

diybook.at


RATGEBER - GARTEN


Finde alle Artikel, Werkzeuge und Materialien zum Thema Garten

und informiere Dich auf unseren übersichtlich und redaktionell

zusammengestellten Ratgeber-Seiten!

Ratgeber zum Thema Garten

Ratgeber Bäume im Garten: Baumpflege im heimischen Grün

Es gibt kaum etwas, das im heimischen Grün mehr Ruhe und Erhabenheit ausstrahlt, als ein großer, gesunder Baum. Tatsächlich gelten Bäume im Garten nicht nur als Zeichen von Naturverbundenheit und Umweltbewusstsein. Sie sind dort zugleich auch eines der wichtigsten Gestaltungsmittel. Denn so viel ist sicher: Bäume sind kaum zu übersehen.

Allerdings kann ein allzu üppiger Wuchs auch schnell zum Problem werden. Das gilt vor allem dann, wenn der Baum gleich zu Beginn an einer ungünstigen Stelle gepflanzt wurde. Das wirkt sich nicht nur auf das Wachstum des Baumes aus, sondern kann auch die Lage beeinträchtigen. So drohen bald Verschattung von Fenstern oder Solaranlagen sowie allgemeiner Platzmangel.

Wer sich also Bäume im Garten halten will, muss von Anfang an das richtige Händchen beweisen, damit der schöne Baum nicht bald zum Ärgernis wird. Deshalb fassen wir in diesem Ratgeber die wichtigsten Informationen über Bäume im Garten und deren Handhabung zusammen. So ist sichergestellt, dass der Baum den Garten eben nur gestaltet und nicht gänzlich besetzt.

So bleibt der Garten in Form: Bäume im Garten richtig handhaben

01_Junge Bäume umpflanzen

Eines ist sicher: Bäume werden mit der Zeit ganz schön groß. Und manchmal wachsen sie uns dabei in mehr als einer Beziehung über den Kopf. Das trifft vor allem dann zu, wenn uns erst später auffällt, dass sie eigentlich an keiner günstigen Stelle stehen. Ist der Baum noch nicht zu groß, lässt sich daran aber noch was ändern. In der folgenden Anleitung erklären wir Schritt für Schritt, wie sich Jungbäume schonend umpflanzen lassen. So wird am Ende doch noch alles gut!

02_Baumkronen zuschneiden

Auch wenn Bäume im Garten schon am perfekten Flecken stehen, kann es mit dem Raum bald eng werden. Denn nicht jeder Privatgarten gleicht einem Golfplatz. Damit hier später keine Probleme entstehen, lässt sich Vorsorge treffen, indem die Kronen der Bäume klein gehalten werden. Doch wie genau funktioniert das? Wann wird geschnitten? Und nehmen das alle Bäume einfach so hin? Unsere Anleitung liefert die Antworten. Wir klären, wie sich Baumkronen richtig schneiden lassen!

03_Bäume fällen

Trotz aller Bemühungen stellt sich nach Jahren vielleicht doch heraus, dass einige Bäume im Garten an der falschen Stelle stehen. Das kann auch für die Pflanzen selbst böse Folgen haben – denn stimmt der Standort nicht, werden Bäume schnell krank und morsch. An diesem Punkt bleibt nichts anderes mehr übrig, als den Baum zu fällen. Doch leichter gesagt als getan! Tatsächlich sind zahlreiche Bestimmungen einzuhalten. Und die Arbeit muss sicher über die Bühne gehen. Wir demonstrieren, was beim Fällen von Bäumen zu beachten ist!

04_Baumstumpf entfernen

Wurden Bäume im Garten gefällt, bleibt ein weiteres Hindernis, an das zuvor meist niemand gedacht hat: der Baumstumpf! Dieser nimmt nämlich viel Platz ein, verhindert eine Neubepflanzung und vergeht zudem nur äußerst gemächlich. Was also lässt sich tun, um hier Abhilfe zu schaffen? Eine besonders schnelle Lösung ist die Verwendung einer Baumstumpffräse. Wir erklären Schritt für Schritt, wie sich das schwere Gerät bedienen lässt und wie sein Einsatz zum Erfolg führt. Danach bleiben vom Baumstumpf nur noch Späne!

Bäume im Garten im Griff behalten

Inzwischen sollte klar geworden sein, dass Bäume im Garten einiges an Planung erfordern und immer viel Arbeit versprechen. Doch bekanntlich lohnt sich die Mühe. Das heißt aber nicht, dass man sich das Leben nicht leichter machen könnte. Deshalb hier noch einige zusätzliche Tipps!

Den richtigen Standort für einen Baum zu finden, kann mitunter recht schwer fallen. Kein Wunder, kaum ein Garten bietet ausschließlich paradiesische Lagen. Damit also das Umpflanzen junger Bäume umso leichter fällt, erklären wir das Ganze unten noch mal an einem anderen Beispiel. So wird die Arbeit schnell zur Routine!

Musste der Baum dagegen schon weichen, bleibt die Frage, wie mit dem Baumstumpf zu verfahren ist. Nicht jeder kann oder will sich den Einsatz einer Baumstumpffräse leisten. Also haben wir eine besonders ökologische Alternative anzubieten. Und alle Fans von Baumhäusern sollten ebenfalls noch einmal einen Blick in die unten folgenden Anleitungen werfen. Viel Spaß dabei!