Let‘s get it done!

diybook.at


RATGEBER - WOHNEN


Finde alle Artikel, Werkzeuge und Materialien zum Thema Wohnen

und informiere Dich auf unseren übersichtlich und redaktionell

zusammengestellten Ratgeber-Seiten!

Ratgeber zum Thema Wohnen

Ratgeber Hartes Wasser: Kalkschäden reparieren

In unseren Breiten genießen wir das oft viel zu wenig geschätzte Privileg, trinkbares Wasser aus der Leitung zu beziehen. Doch was für den Menschen gut ist, muss für die Maschinen und Geräte im Haushalt nicht unbedingt genauso heilsam sein. Denn in vielen Regionen ist das Wasser aus der Leitung sehr hart. Und das bringt seine ganz eigenen Schwierigkeiten mit sich.

Hartes Wasser ist besonders reich an Mineralien wie Calcium und Magnesium. Grundsätzlich ist das kein Problem. Doch in warmem Wasser reagieren diese Stoffe und setzen sich anschließend als Kalkbelag an Oberflächen ab. Das Resultat sind verkalkte Armaturen, verstopfte Ventile oder von Kalk zerfressene Heizstäbe. Was tun in so einer Situation?

In diesem Ratgeber holen wir zum großen Rundumschlag aus: Wir gehen zuerst auf die Herausforderungen ein, die hartes Wasser mit sich bringt, und erklären, wie sich die Wasserhärte bestimmen lässt. Anschließend beschreiben wir drei typische Reparaturen, die bei Kalkschäden im Haushalt immer wieder anfallen. So kannst Du anfallende Kalkschäden bald selber reparieren!

Nichts geht mehr: Kalkschäden im Haushalt reparieren

01_Wasserhärte bestimmen

Kaum jemand macht sich ernsthaft Gedanken darüber, wie hart genau das Wasser im eigenen Haushalt ist. Dabei gibt es gute Gründe, den exakten Wert zu kennen. Denn nur so lassen sich Enthärtungsanlagen, wie sie z.B. in Geschirrspülern oder Kaffeemaschinen vorhanden sind, korrekt einstellen oder Regeneriersalz richtig dosieren. Vielleicht muss man dann gar nicht erst Kalkschäden reparieren. Im folgenden Artikel zeigen wir eine einfache Methode, mit der sich die Wasserhärte bestimmen lässt!

02_Küchenarmatur reparieren

Ein Problem, das in Haushalten mit hartem Wasser immer wieder auftritt, sind tropfende Wasserhähne. Doch es geht noch schlimmer! Was tun, wenn in der Küche die Armatur schon förmlich ausläuft? In diesem Fall hat man es wahrscheinlich mit einer defekten Kartusche zu tun. Sie bildet den Schwachpunkt bei Einhandmischern, da sie schnell von Kalk befallen wird. Die gute Nachricht ist: So eine Kartusche lässt sich tauschen. Und in der folgenden Anleitung verraten wir Dir, wie das funktioniert. Also aufgepasst!

03_Verkalktes Ventil tauschen

Kalk lagert sich nicht nur an Armaturen ab, sondern bleibt auch gerne an Ventilen hängen. Das führt über kurz oder lang zu Undichtigkeiten, da sich die Ventile nicht mehr richtig schließen lassen. Oder die Dichtungen sind unter dem Einfluss der Ablagerungen bereits erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die unausweichliche Folge: Das Ventil tropft! Doch Rettung ist in Sicht! In dieser Anleitung machen wir vor, wie man ein verkalktes Ventil tauschen kann; und das selbst dann, wenn der Ersatz nicht genau passt. 

04_Kaputten Heizstab tauschen

Der Klassiker unter den Kalkschäden ist hinlänglich aus der Werbung bekannt. Ein verkalkter Heizstab in der Waschmaschine ist auch tatsächlich kein Spaß. Denn das Gerät kann nicht mehr richtig arbeiten und neigt zu Kurzschlüssen - eine Situation, die so nicht bleiben darf! Doch wie lässt sich so ein Kalkschaden reparieren? Wie wird ein Heizstab eigentlich getauscht? Und kann man so etwas auch selbermachen? Im folgenden Artikel bieten wir Erste Hilfe zum Thema und geben viele wertvolle Tipps. 

Heizstab reparieren: Drei Beispiele

Eines der größten Probleme mit hartem Wasser entsteht in der Waschmaschine. Wird hier nicht regelmäßig auf Entkalker zurückgegriffen, leiden bald alle Maschinenteile, die mit Wasser in Kontakt kommen, unter den Folgen. Inbesondere der Heizstab ist hier betroffen, da nahe der Wärmequelle natürlich die chemischen Reaktionen am häufigsten auftreten. Das bedeutet, der Heizstab verkalkt und ist im schlimmsten Fall von Kalkfraß betroffen. In so einer Situation hilft nur noch ein Austausch gegen ein neues Exemplar.

In unserem Ratgeber haben wir bereits angesprochen, worauf zu achten ist, wenn man einen Heizstab tauschen möchte. Allerdings handelt es sich um ein so häufig auftretendes Problem, dass wir es nicht bei einigen hilfreichen Hinweisen belassen wollen. Stattdessen bieten wir unten gleich drei konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die alle Betroffenen sicher durch die Reparatur führen. Aufgeschlüsselt sind die Anleitungen nach Marken und Modellen, die einige der meistverkauften Produkte am Markt abdecken.

So erklären wir unten folgend zunächst, wie sich bei einer AEG Lavamat der Heizstab reparieren lässt. Anschließend machen wir das Ganze bei einem Gerät der Marken Bauknecht bzw. Whirlpool vor. Zum Schluss dann wiederholen wir das Verfahren bei einer Waschmaschine der Marke Gorenje. Dank dieser Anleitungen wirst Du genau wissen, wie Du bei Deiner Maschine auftretende Kalkschäden reparieren kannst. Du bist also nicht aufgeschmissen, wenn du hartes Wasser hast. Denn Du weißt, wie Du Dir selber helfen kannst!