Let‘s get it done!

diybook.at


WISSEN & ANLEITUNGEN


Wand gerade verputzen

Besonders in Altbauten haben die Bewohner oft mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden zu kämpfen. Ist der Wasserschaden erst einmal da, muss die Wand getrocknet und neu verputzt werden. Um zukünftigen Schäden vorzubeugen, lässt sich vor dem Verputzen eine Horizontalabsperrung einrichten. Doch auch der Putz muss passen, damit die Wand gut durchtrocknen kann.

Bleibt noch ein handwerkliches Problem, das gerade Anfängern zu schaffen macht: Wie kann ich die Wand gerade verputzen? Schließlich soll die Oberfläche am Ende auch gut aussehen. In dieser Video-Anleitung stellen wir vor, wie auch Du Deine Wand gerade verputzen kannst – mit vielen Hinweisen, Tipps und Tricks! So sind feuchte Wände schon bald kein Drama mehr!

Kommentare:

Möchtest Du das Projekt kommentieren benutze bitte die Kommentierfunktion im entsprechend verlinkten Artikel. Gerne werden wir dort versuchen alle Deine Fragen zu beantworten.

Ähnliche Videos

  • Embedded thumbnail for Reportage: Feuchte Wand sanieren

    Reportage: Feuchte Wand sanieren

    Du musst eine feuchte Wand sanieren? Die Experten der Firma Buschek haben uns gezeigt, worauf es dabei ankommt. Die neue diybook Reportage!