Let‘s get it done!

diybook.at


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR MAURER


Randdämmstreifen

So unscheinbar und unspektakulär sie auf den ersten Blick wirken, so unangenehm können die Folgen sein, wenn sie vergessen werden! Randdämmstreifen trennen und entkoppeln Bauelemente und sorgen für effektiven Schall-, Wärme- und Kälteschutz. Sie ermöglichen Bewegungsfugen und beugen damit ärgerlichen Bauschäden vor.
  • Randdämmstreifen
    © diybook | Randdämmstreifen mit 150 mm Höhe und 10 mm Dicke mit Klebestreifen trennen Bodenaufbau und Wand äußerst effektiv.
<>

Anwendungsbereich

Dämmstreifen, im speziellen Randdämmstreifen, finden ihre Hauptverwendung dort, wo unterschiedliche Materialien aufeinandertreffen; ganz speziell im Bereich des Fußbodens oder auch der Decken. Zum einen verhindern sie, dass beispielsweise Schwingungen durch Trittschall auf  angrenzende Bauelemente wie Wände übertragen werden. Zum anderen sorgen sie dafür, dass genau an diesen Stellen keine unerwünschten Wärme- oder Kältebrücken entstehen. Das Raumklima oder die Heizkosten werden nicht ungünstig beeinflusst. Ganz entscheidend ist der Zusatznutzen, dass durch den Einbau der Dämmstreifen wichtige Dehnungsfugen entstehen. Mit der so zu erreichenden Trennung der Bauteile werden Schäden durch Spannungsrisse bei Estrich und/ oder Bodenbelag vermieden.

In besonderem Maße gilt dies für Böden, die mit einer Fußbodenheizung ausgestattet sind.

Allgemeine Produktmerkmale

Dämmstreifen sind aus kleinzelligem, geschäumtem Polyethylen hergestellt. Sie sind flexibel, bequem zu verarbeiten und zuzuschneiden. Als Standardmaße sind bei Höhen von 10 bis 15 cm Stärken von 5-10 mm gebräuchlich. Meist ist das blau gefärbte oder weiße Material als Rolle mit 25 oder 50 Metern erhältlich. Einige Hersteller bieten selbstklebende Varianten an. Dies erleichtert zwar die Fixierung und ermöglicht eine bequemere Verarbeitung, ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Qualitätsunterschiede

Wirklich gravierende Qualitätsunterschiede sind beim Arbeitsmittel Randdämmstreifen kaum zu erwarten. Hier wird ein No-Name-Produkt die Anforderungen genauso zuverlässig erfüllen wie ein Markenprodukt. Ungleichmäßige Stärke oder uneinheitliche Ausprägung der feinzelligen Struktur oder gar Einrisse oder Löcher wären ein zu reklamierender Produktmangel. Die Farbe der Streifen ist fertigungsbedingt und gibt keinen Hinweis auf unterschiedliche Qualitätsstufen.

Preis

Randdämmstreifen belasten das Baubudget erfreulicherweise gering. Die Preise für eine 25m-Rolle liegen zwischen 5 und 15 Euro in Abhängigkeit von der gewählten Stärke und Breite. Die selbstklebenden Varianten sind etwas teurer.

Empfehlung

Bei der Auswahl der Stärke des Randdämmstreifens sollte ausschlaggebend sein, wo dieser später eingesetzt wird. Während bei einem fußbodenbeheizten Schwimmestrich 10 mm erforderlich sind, reichen bei geringer belasteten Bauteilen auch kleiner dimensionierte Streifen.

Bodenausgleichsmasse richtig verarbeiten
Bodenausgleichsmasse richtig verarbeiten Wie lässt sich Bodenausgleichsmasse verarbeiten? In dieser Anleitung haben wir das Vorgehen noch einmal Schritt für Schritt zusammengestellt!
Boden nivellieren - Mit Anleitung zum Erfolg
Boden nivellieren - Mit Anleitung zum Erfolg Richtiges Boden Nivellieren ist der Grundstein für einen dauerhaft schönen Boden. Dass das Nivellieren selbst aber keine Wissenschaft ist, zeigt diese Anleitung!
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.