Let‘s get it done!

diybook.at


WERKZEUG UND MATERIAL - UNIVERSAL


Gewebeklebeband

Gewebeklebeband zeichnet sich durch eine besonders stabile Struktur aus. Es ist enorm reißfest und kann aus diesen Gründen in fast allen Bereichen im Bauhandwerk und beim Heimwerken Einsatz finden. Nicht nur die bekannten Bänder wie das Duct Tape oder das Gaffer Tape, sondern auch Heftpflaster zählt zur Produktgruppe des Gewebeklebebandes.
  • Gewebeklebeband
    © diybook | Silberfarbenes Duct Tape. Gewebeklebeband steht für enorme Reißfestigkeit und Haltbarkeit und ist zudem noch Wasserdicht.
<>

Anwendungsbereiche

Gewebeklebeband findet bei Reparaturen aller Art, dem gebündelten Befestigen, beim Abdichten von Stößen und Fugen, zur Verhinderung von Kältebrücken sowie Feuchtigkeitswanderung vielseitige Verwendung. Beidseitige Gewebekleberbänder helfen zum Beispiel beim Verkleben von Bodenbelägen wie Teppichen oder Linoleum. Aber auch so manches Bild soll schon mit doppelseitigem Gewebeklebeband montiert worden sein. Selbst im Rohrleitungs- und Automobil-bau findet Gewebeklebeband Einsatz und überzeugt mit enormer Stabilität in der Fixierung. Natürlich können Gewebeklebebänder auch für Markierungszwecke zweckentfremdet werden. Sie lassen sich sehr gut mit Kugelschreiber beschriften und sichern eine dauerhafte Markierung von Kabeln, Rohren oder sogar Holzbalken wie sie zum Beispiel am Dachboden zu finden sind.

Produktmerkmale

Die wohl herausragendsten Merkmale von Klebebändern auf Gewebebasis sind Reißfestigkeit, Wasserbeständigkeit und dauerhafter Halt. Vorsicht ist geboten bei der Nutzung auf Untergründen, die beim Entfernen des Gewebeklebebandes massiven Schaden nehmen würden. Die enorme Klebekraft des aus Kautschuk oder Naturkautschuk gefertigten Spezialklebebandes löst selbst eine dünne Putzschicht von der Wand und läßt so manchen Möbelstoff zerreißen. Keinen Fehler hingegen kann man mit Gewebeklebeband im Küchenaufbau machen. Gewebeklebeband gibt es in unterschiedlichsten Breiten, Stärken und in ganz verschiedenen Farben.

Qualitätsunterschiede

Sehr günstig angebotenes Gewebeklebeband erfüllt meist nicht die erforderlichen Kriterien und erweist sich als wenig haltbar und in vielen Fällen als nicht wasserdicht. Auch die Klebeleistung birgt Unterschiede, so dass Heimwerker im Vorfeld überlegen müssen, ob ein beidseitiges Klebeband, stabiles Gaffer (9 N / 25 cm) oder sogat ein Duct Tape (13 N / 25 cm) für den Einsatz geeignet ist.

Preis

Gewebeklebeband kann für etwa 3 Euro (Gaffer Tape), aber auch für 20 Euro (Panzerband) pro Rolle bezogen werden. Duct Tape liegt mit etwa 7 bis 9 Euro pro Rolle im Mittelfeld.

Empfehlung

Unsere Empfehlung ist es Gewebeklebeband nicht auf Vorrat zu kaufen, da die Anforderungen an das Gewebeklebeband je nach Anwendung unterschiedlichster Natur sein können. Will man aber für alle Fälle gerüstet sein so sollte man zum Duct Tape greifen.

Fassadenmalerei mit Schablonen – Selber Fassaden gestalten
Fassadenmalerei mit Schablonen – Selber Fassaden gestalten So eine Hauswand ohne Fenster und Türen macht wenig her. Zeit für etwas Fassadenmalerei! Mit Schablonen Fassaden gestalten wie vom Künstler!
Gartenschlauch flicken
Gartenschlauch flicken Gartenschlauch flicken auf die leichte Art: Wir zeigen, wie einfach sich ein Loch im Gartenschlauch mittels Gewebedichtband reparieren lässt.
Decke abhängen - Trockenbau
Decke abhängen - Trockenbau Decke abhängen Anleitung - Trockenbau auf einer Holz-Unterkonstruktion. Dieser Teil zeigt die Verarbeitung von Gipskartonplatten beim Abhängen einer Decke.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.