Let‘s get it done!

diybook.at


WERKZEUG UND MATERIAL - UNIVERSAL


Schmiege

Nicht jeder Winkel hat 90 Grad! Soll also ein Winkel abgemessen oder übertragen werden, so geht das am besten mit einer Schmiege. Sie ist daher in keinem Werkzeugkoffer fehl am Platz.
  • Schmiege
    © diybook | Ein jeder Winkel kann mit der Schmiege auf andere Werkstücke übertragen werden.
<>

Anwendungsbereiche

Die Schmiege, auch Winkelschmiege genannt, ist ein verstellbarer Winkel, mit dem unbekannte Winkel von einem auf ein anderes Werkstück übertragen werden können. Außerdem gibt es spezielle Schmiegen, die es erlauben, den Winkel vorab festzulegen. Diese Werkzeuge eignen sich besonders bei der Erstellung von Vielecken, Schwalbenschwanzverbindungen, beim Einrichten einer Maschine oder zum Einpassen von Werkstückteilen in schwierigen Ecken.

Allgemeine Produktmerkmale

Eine Schmiege besteht aus einem geschlitzten Schenkel und einer Zunge und wird zumeist aus Metall und/ oder Holz angefertigt. Die Zunge wird in einem bestimmten Winkel aufgeklappt und mit Hilfe einer Schraubverbindung für das Übertragen fixiert. Eine besondere Variante dieses Werkzeuges stellt die Gehrungsschmiege dar. Diese Schmiegen können sowohl im vertikalen als auch im horizontalen Winkel verstellt werden.

Qualitätsunterschiede

Bei der Auswahl einer Schmiege sollte vor allem auf gute Verarbeitung und Materialqualität geachtet werden. Hochwertige Werkzeuge sind robust, besitzen kaum Spiel und ermöglichen daher präzises Arbeiten.

Preis

Die Preisspanne reicht von circa 3 bis 50 Euro. Für den semi-professionellen Heimwerker-Bereich liegt der Preis für eine Schmiege bei circa 13 Euro. Besonders edle Werkzeuge kosten circa 45 bis 50 Euro.

Empfehlung

Der Heimwerker muss keine Schmiege um 50 Euro erwerben. Für den Hausgebrauch sind Schmiegen des mittleren Preissegments ausreichend. Sie zeichnen sich durch eine sorgfältige Verarbeitung aus und kosten je nach Größe zirka 13 bis 25 Euro.

Betontreppe verkleiden - Treppenverkleidung mit Holz
Betontreppe verkleiden - Treppenverkleidung mit Holz
Soll eine Betontreppe mit Holz verkleidet werden, ist dabei die Herstellung der Treppenstufen selbst nicht die typische Tätigkeit des Heimwerkers. Das Verkleiden der Treppe mit den fertigen Treppenelementen hingegen kann durchaus vom engagierten Heimwerker bewerkstelligt werden.
Laminat verlegen - Anleitung zur schwimmenden Verlegung
Laminat verlegen - Anleitung zur schwimmenden Verlegung
Sind die Fliesen abgeplatzt, ist der Teppich zerrissen oder der Parkett gar eine einzige Stolperfalle? Dann wird es höchste Zeit für einen neuen Fußboden!
Parkett verkleben - Die vollflächige Verklebung
Parkett verkleben - Die vollflächige Verklebung
Wer auf einen hochwertigen und langlebigen Holzboden Wert legt, sollte Parkett verkleben. Auch wenn es im ersten Moment scheint, als ob das Parkett-Verkleben aus der Mode gekommen ist, entsteht durch das vollflächige Verkleben von Parkett erst ein dauerhafter Bodenbelag.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
Durch das Absenden dieses Formulares akzeptierst Du die Mollom Datenschutzrichtlinie.