Türanschlag links oder Türanschlag rechts?

Türanschlag rechts und Türanschlag links
4.714285
Aktualisiert am 07.01.2015
"Wie muss denn die Tür jetzt angeschlagen sein? Links oder rechts?“ „Links - da sind doch die Türbänder.“ „So ein Quatsch! Du stehst doch auf der falschen Seite. Die Türbänder sind rechts." Kommt Ihnen diese Diskussion bekannt vor? Keine Sorge, das hat jeder schon einmal durchgemacht. Ist aber die Definition erst bekannt, ist es ganz einfach, den Türanschlag zu erkennen.

Wie der Anschlag der Tür bestimmt wird

  • Türanschlag links oder rechts
    zur Bildreihe
    © diybook | Der Türanschlag befindet sich bei der linken Tür rechts und bei der rechten Tür links. Herausforderung muss sein.
<>

Wie der Türanschlag bestimmt wird, ist zum Glück genormt - in Deutschland nach DIN 107 und in Österreich nach ÖNORM B 5328. Neuerdings gibt es natürlich auch eine ergänzende europäische Norm DIN EN 12519. Diese Normen haben auch zwei Begrifflichkeiten formuliert, um Verwechslungen auszuschließen: Türanschlag DIN rechts und Türanschlag DIN links, kurz einfach nur DIN links und DIN rechts genannt. 

Aber so genau wollen wir da gar nicht reinschauen - denn es geht um die einfache Frage, wie der Anschlag der Tür bestimmt wird. Wann ist der Anschlag der Tür links und wann ist der Anschlag der Tür rechts?

Türanschlag bestimmen

Der Türanschlag ist auf der Seite, an der sich die Türbänder befinden - ABER ACHTUNG: Die Bänder müssen in geschlossenem Zustand sichtbar sein.

  • Ist die Tür zu und sieht man dabei die Bänder rechts, dann handelt es sich um eine Tür mit Anschlag rechts. Die Tür ist somit rechts angeschlagen und laut Definition „DIN rechts“.
  • Der Türanschlag ist links, wenn man die Bänder auf der linken Seite der geschlossenen Tür erkennt. Es handelt es sich um eine links angeschlagene Tür oder auch um „DIN links“. 

So einfach ist das. Für die visuellen Heimwerker haben wir extra noch ein schönes Bild gebastelt: Links ist die rechts angeschlagene Tür zu sehen und rechts ist die Tür links angeschlagen. Eine kleine Herausforderung muss sein!

"Wie muss denn die Tür jetzt angeschlagen sein? Links oder rechts?“ „Links - da sind doch die Türbänder.“ „So ein Quatsch! Du stehst doch auf der falschen Seite. Die Türbänder sind rechts." Kommt Ihnen diese Diskussion bekannt vor? Keine Sorge, das hat jeder schon einmal durchgemacht. Ist aber die Definition erst bekannt, ist es ganz einfach, den Türanschlag zu erkennen.
  • Türanschlag links oder rechts
    © diybook | Der Türanschlag einer Tür ist auf der Seite, an der die Bänder in geschlossenem Zustand sichtbar sein. Bei diesen Beispieltüren befindet sich der Türanschlag bei der linken Tür rechts und bei der rechten Tür links. Herausforderung muss sein!
<>
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Kommentare

Danke für die super Erklärung. Jetzt habe ich das endlich kapiert!

Danke für den Tipp !! Manchmal muß man sich eine Hirnwindung ausleihen!

Danke, die Bilder waren eindeutig.
Was ein Türband ist, weiß ich allerdings nicht. "Scharnier" kenne ich, aber "Bänder"? "Türgriff-" wäre noch eine für mich verständliche Bezeichnung gewesen... ;-)

Schön, dass Dir die Bilder geholfen haben. Türband ist in diesem Fall der korrektere Ausdruck, denn um Scharniere handelt es sich bei Türen ja eigentlich nicht. Hauptsache es hat geholfen. Und danke für das Feedback! Viele Grüße

Danke für die super Erklärung. Jetzt habe ich das endlich kapiert!

Danke - diese Erklärung schafft Klarheit - und so einfach - super gemacht.

Danke für das nette Feedback!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.