Let‘s get it done!

diybook.at


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR BODENLEGER


Fliesenhammer

Der Fliesenhammer ist unter den Hammerwerkzeugen ein eher zierlicher Vetreter. Manche behaupten deswegen, Fliesenleger wissen nicht, was ein echter Hammer ist. Fliesenhammer stellen jedoch äußerst präzise Werkzeuge dar, die sehr genau auf die Anforderungen beim Fliesenlegen zugeschnitten sind.
  • Klassischer Fliesenhammer
    © diybook | Präzision: Auch wenn es sich um einen Hammer handelt, erfordert der Umgang mit dem Fliesenhammer eher Geschick als Kraft.
<>

Anwendungsbereiche

Fliesenhammer sind Grundbestandteil jeder Fliesenleger-Ausrüstung. Sie kommen in zahlreichen Situationen zum Einsatz, z.B. wenn Fliesen gebrochen, perforiert oder eingepasst werden müssen. Die richtige Anwendung ist jedoch nichts für Grobmotoriker. Vor allem der Einsatz der Schlagspitze erfordert ein gutes Auge und eine ruhige Hand. 

Allgemeine Produktmerkmale

Für gewöhnlich besteht der Fliesenhammer aus einem Holzstiel und einem Hammerkopf aus Stahl. Der Kopf verfügt dabei über eine Flachseite und eine Spitzseite. Mit der flachen Seite werden neben leichten Klopfarbeiten vor allem Fliesenbrüche durchgeführt. Mit der gehärteten Spitze lassen sich dagegen Löcher in die Fliese klopfen und ausweiten. Dies ist regelmäßig notwendig, wenn Fliesen über einen Durchlass für Wasserrohre oder Ähnliches verfügen müssen. Bei allen diesen Aufgaben steht weniger der Kraftaufwand als die Präzision im Vordergrund. Deshalb ist der Fliesenhammer ein so schlankes Werkzeug.

Qualitätsunterschiede

Wie bei allen Hammerarten ist auch beim Fliesenhammer die Verankerung des Kopfes am Stiel die entscheidende Schwachstelle. Manche Hersteller sichern den Kopf daher von oben mit einer Schraube am Stiel. Andere produzieren Kunststoff-Ausgaben, die aus einem Stück gefertigt sind. Speziell zum Abschlagen von vorgeritzten Fliesenstücken existieren mittlerweile zahlreiche Varianten von Fliesenschonhämmern. Diese haben einen breiten Kopf aus Gummi oder Kunststoff, der beim Fliesenbrechen die Oberfläche nicht beschädigt.

Preis

Einfache Fliesenhämmer gibt es schon für wenige Euro zu haben. Gut verarbeitete Modelle nähern sich in der Regel einem Preis von 10 Euro an. Spezialmodelle, z.B. aus Kunststoff, können auch bis zu 20 Euro kosten.

Unsere Empfehlung

Beim Fliesenlegen darf der Fliesenhammer nicht fehlen. Für Heimwerker ist jedoch der Klassiker absolut ausreichend. Hier muss es nichts Extravagantes sein. Am Ende entscheidet ohnehin die richtige Technik!

Ein Loch in eine Fliese bohren, hämmern und schneiden
Ein Loch in eine Fliese bohren, hämmern und schneiden In vielen Situationen brauchen Fliesen einfach Löcher! Doch wie lässt sich ein solches Loch in eine Fliese bohren? Hier machen wir es vor!
Fliesen legen - Eine Wand halbhoch verfliesen
Fliesen legen - Eine Wand halbhoch verfliesen Fliesen legen an der Wand hat ganz eigene Anforderungen. Hier nur halbhoch Fliesen zu legen schafft aber nicht die halbe Arbeit. Nur, warum?
Fliese auf Fliese verlegen: Das Verfliesen einer Dusche
Fliese auf Fliese verlegen: Das Verfliesen einer Dusche Fliese auf Fliese verlegen spart Zeit, Geld und viel Dreck. Diese Anleitung zeigt, worauf es beim Fliesen auf Fliesen in der Dusche ankommt.
Einzelne Fliesen austauschen
Einzelne Fliesen austauschen Einzelne Fliesen austauschen? Das ist gar nicht so schwer, wie es vielleicht klingt. Wir zeigen, wie man einzelne Fliesen in fertig verfliesten Wänden austauschen kann.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.