Let‘s get it done!

diybook.at


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR MALER


Tapezierspachtel

Der Tapezierspachtel ist ein zuverlässiges Werkzeug zum Andrücken frischer Tapetenbahnen an die Wand. Mit seiner Hilfe finden die neuen Tapeten erst richtig Halt. Der Tapezierspachtel kann aber noch mehr. Denn aufgrund seiner praktischen Kante bildet er zusammen mit dem Cuttermesser beim Tapezieren ein eingespieltes Team.
  • Tapezierspachtel aus Kunststoff
    © diybook | Der Tapezierspachtel ist ein einfaches, aber nützliches Hilfsmittel, das beim Tapezieren ununterbrochen zum Einsatz kommt.
<>

Anwendungsbereiche

Der Tapezierspachtel wird auch gerne Andrückspachtel genannt. Denn im Andrücken von Tapeten liegt seine Hauptverwendung. Grundsätzlich stellt er aber ein vielseitiges Werkzeug bei jedem Tapeziervorgang dar. Mit dem Spachtel lassen sich frische Tapetenbahnen punktuell an der Wand festdrücken, um die Bahn in Ruhe auszurichten. Danach werden mit dem Spachtel die Tapeten flächig an der Wand fest- und dabei die Luft darunter herausgestrichen. Darüber hinaus ist der Tapezierspachtel aber auch hervorragend als Führung für das Cuttermesser geeignet. Überstände oder Tapetenränder lassen sich mit seiner Hilfe abdrücken und schneiden. Der Tapezierspachtel ist nicht mit dem Flächenspachtel zu verwechseln, der mit seiner scharfen Kante Farb- und Tapetenreste von der Wand kratzt.

Allgemeine Produktmerkmale

Der Tapezierspachtel verfügt in der Regel über zwei Funktionskanten an seinen Längsseiten: einer Verdickung zum Führen auf der einen und der sogenannten Andrückkante auf der anderen Seite. Die Andrückkante ist nur wenige Millimeter dick und soll vor allem das flächendeckende Bestreichen der Tapetenbahnen ermöglichen. Tapezierspachtel gibt es dabei in allen erdenklichen Größen, gefertigt sind sie heute zumeist aus Kunststoff. Da mit dem Spachtel viel Reibung auf der Tapete erzeugt wird, eignet er sich nur für widerstandsfähige Tapeten. Anderenfalls greifen Heimwerker zum Festdrücken der Bahnen zur Tapezierrolle.

Qualitätsunterschiede

Die Andrückkante von Tapezierspachteln kann in der Länge zwischen 25 und 30 cm schwanken. Zu kurz sollte die Kante allerdings nicht ausfallen, da mit dem Spachtel sonst zu oft über die Tapete gestrichen werden muss. Einige Exemplare verfügen über weiche Kanten, um die Reibung zu verringern und sie so auch für empfindliche Tapeten nutzbar zu machen.

Preis

Tapezierspachtel schwanken in ihrem preislichen Rahmen zwischen 1 und 8 Euro und gehören damit zu den günstigsten Werkzeugen überhaupt. Als Verschleißteile sind sie oft auch im Paket zu erwerben.

Unsere Empfehlung

Ein Tapezierspachtel sollte vor allem gut in der Hand liegen, das Material dabei zwar etwas nachgeben, aber nicht zu flexibel oder zu verschleißfreudig sein. Spachtel zwischen 3 und 5 Euro sollten ihrer Aufgabe ohne Probleme nachkommen und stellen bereits ein Luxusgut dar. Gerade für Heimwerker sind hier größere Investitionen absolut überflüssig.

Innenecken tapezieren
Innenecken tapezieren Du denkst, Innenecken tapezieren ist ein Problem? Dünne Tapeten, dicke Tapeten oder gemusterte – mit diesem Artikel schaffst Du sie alle!
Vinyltapete tapezieren
Vinyltapete tapezieren Schritt für Schritt Vinyltapete tapezieren. Denn Vinyltapeten sind mehr als nur robust! Mit Vliesträger ist das tapezieren einfacher als je.
Strukturtapete tapezieren
Strukturtapete tapezieren Du willst eine gemusterte Strukturtapete tapezieren? Dann bist Du hier genau richtig! Diese Anleitung zeigt Dir Bild für Bild, wie das geht.
Textiltapeten tapezieren
Textiltapeten tapezieren Ein Tapetenbild tapezieren! Dieser Artikel verrät Schritt für Schritt, wie sich auch im kleinen Rahmen eine Textiltapete tapezieren lässt.
Glasfasertapete tapezieren und streichen
Glasfasertapete tapezieren und streichen Glasfasertapete tapezieren und die Wand hält. Diese Anleitung lesen und die Tapete hält! In nur wenigen Schritten Glasfasertapete kleben.
Bordüre kleben
Bordüre kleben Bordüre kleben. So gelingt's! Denn eine Bordüre sorgt nicht nur für optische Akzente, sondern auch für den Übergang verschiedener Tapeten.
Vliestapete tapezieren
Vliestapete tapezieren Vliestapete tapezieren für Anfänger: Mit dieser Anleitung und der passenden Tapete kannst Du Dich im Handumdrehen zum Tapezier-King krönen.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.