Fliesen rund schneiden - Der Ausschnitt am Fliesenrand

Angezeichneter runder Ausschnitt am Rande der Fliese
4.5
Schwierigkeit: 
Kosten: 
Zeit: 
Aktualisiert am 09.04.2015
Runde Ausschnitte gerade am Rand der Fliese sind nicht besonders schwer. Hierfür kommen gerne die Bügelsäge, der Hand-Fliesenschneider, die Stichsäge und andere Werkzeuge zum Einsatz. Besonders schnell geht es allerdings mit dem Winkelschleifer. Der Artikel stellt diese gängige Methode kurz vor und zeigt, wie der Ausschnitt in Wand- und Bodenfliesen gelingt.
Lange Romane sind nicht dein Ding? Dann schau Dir doch unser Video an!

Werkzeug und Material

Für das Ausschneiden von Rundungen am Fliesenende werden lediglich ein Winkelschleifer mit einem Diamantblatt und eine Fliesenlochzange (Papageienzange) benötigt. Eventuell ist auch noch Malerkrepp zum Anzeichnen der Fliese von Vorteil. Mehr Werkzeuge sind hierfür nicht vonnöten. Dann kann das Fliesen rund schneiden auch schon beginnen.

Der Fliesen-Ausschnitt am Rand der Fliese

  • Anzeichnen des Ausschnittes
    zur Bildreihe
    © diybook | Gerade auf dunklen Bodenfliesen ist ein Bleistift nicht zu erkennen. Daher ist es nahe liegend, auf einen hellen (weißen)…
  • Wandfliesen ausschneiden
    © diybook | Das Anzeichnen bei hellen Fliesen ist meist etwas einfacher. Schon ein normaler Bleistift ist hier sehr gut zu erkennen.
<>

Bei der Verwendung eines Winkelschleifers spielt es im Grunde keine große Rolle, wie hart die zu bearbeitende Fliese ist, denn die Vorgehensweise bleibt im Grunde gleich. Trotzdem ist es manchmal vorteilhaft, mehr Bilder zu zeigen, denn diese sagen oft mehr als tausend Worte.

Bevor mit dem Ausschneiden der Fliese begonnen wird, ist es wichtig, die Fliese anzuzeichnen. Helle Fliesen können meist ohne Weiteres mit einem Bleistift angezeichnet werden. Bei dunklen lohnt sich der Griff zum weißen Buntstift.

Tipp: Aber auch Marker und Malerkrepp sollten sich in der Ausrüstung von Fliesenlegern befinden, denn glasierte Fliesen lassen sich in der Regel nicht mit einem Bleistift beschreiben.

Fliesenausschnitt in Streifen schneiden

  • Bodenfliese vom Rand her einschneiden
    zur Bildreihe
    © diybook | Die Bodenfliese wird vom Rand beginnend mit dem Winkelschleifer mit eingespanntem Diamantblatt eingeschnitten. So werden…
  • Wandfliese vom Rand her einschneiden
    © diybook | Auch bei den Wandfliesen wird die Fliese vom Rand her mit dem Winkelschleifer eingeschnitten ...
<>

Ist der Ausschnitt eingezeichnet, wird die Fliese im Bereich des Winkelschleifers in dünne Streifen geschnitten. Sind die Streifen sehr dünn, werden diese bereits beim Hantieren mit der Fliese herausbrechen. Im Allgemeinen reicht es aber, wenn die Streifen eine Dicke von 1-2 cm aufweisen. Diese Streifen lassen sich später sehr gut herausbrechen und bearbeiten. 

Geschnitten wird aber nur bis an den Rand des eingezeichneten Ausschnittes und nicht darüber hinaus. Der erste Schritt einen runden Fliesenauschnitt zu erstellen wäre geschafft.

Runden Fliesen-Ausschnitt formen

  • Ausschnitt mit der Fliesenlochzange vergrößern
    zur Bildreihe
    © diybook | Wenn die schmalen Fliesenstege nicht von selbst brechen, werden diese mit der Fliesenlochzange entfernt.
  • Rundung formen
    © diybook | Danach folgt der Feinschliff und die Rundung wird mit der Fliesenlochzange geformt.
  • Stege mit der Fliesenlochzange brechen
    © diybook | ... und die dünnen Stege werden mit der Fliesenlochzange entfernt.
  • Fliese vor dem Feinschliff
    © diybook | Das Loch ist zwar da, besonders hübsch ist es allerdings noch nicht. Hier fehlt der letzte Feinschliff und das Abknabbern mit…
<>

Ist die Fliese eingeschnitten, können nun die Streifen mit der Papageienzange herausgebrochen werden. Danach folgt das Formen des Ausschnittes - denn zu eckig und scharf soll das Ergebnis ja nicht sein. 

Mit der Zange wird die Rundung so lange bearbeitet und die Fliese Stück für Stück abgeknabbert, bis die Fliese bzw. der Ausschnitt die benötigte Form erreicht hat. 

Geschafft! Fliesen rund schneiden - zumindest am Fliesenrand - ist wirklich nicht schwer, oder?

Runde Ausschnitte gerade am Rand der Fliese sind nicht besonders schwer. Hierfür kommen gerne die Bügelsäge, der Hand-Fliesenschneider, die Stichsäge und andere Werkzeuge zum Einsatz. Besonders schnell geht es allerdings mit dem Winkelschleifer. Der Artikel stellt diese gängige Methode kurz vor und zeigt, wie der Ausschnitt in Wand- und Bodenfliesen gelingt.
  • Anzeichnen des Ausschnittes
    © diybook | Gerade auf dunklen Bodenfliesen ist ein Bleistift nicht zu erkennen. Daher ist es nahe liegend, auf einen hellen (weißen) Buntstift auszuweichen. Beste Voraussetzungen zum Fliesen-Schneiden sind gegeben.
  • Bodenfliese vom Rand her einschneiden
    © diybook | Die Bodenfliese wird vom Rand beginnend mit dem Winkelschleifer mit eingespanntem Diamantblatt eingeschnitten. So werden einzelne schmale Streifen entlang des gesamten Ausschnittes erzeugt.
  • Ausschnitt mit der Fliesenlochzange vergrößern
    © diybook | Wenn die schmalen Fliesenstege nicht von selbst brechen, werden diese mit der Fliesenlochzange entfernt.
  • Rundung formen
    © diybook | Danach folgt der Feinschliff und die Rundung wird mit der Fliesenlochzange geformt.
  • Wandfliesen ausschneiden
    © diybook | Das Anzeichnen bei hellen Fliesen ist meist etwas einfacher. Schon ein normaler Bleistift ist hier sehr gut zu erkennen.
  • Wandfliese vom Rand her einschneiden
    © diybook | Auch bei den Wandfliesen wird die Fliese vom Rand her mit dem Winkelschleifer eingeschnitten ...
  • Stege mit der Fliesenlochzange brechen
    © diybook | ... und die dünnen Stege werden mit der Fliesenlochzange entfernt.
  • Fliese vor dem Feinschliff
    © diybook | Das Loch ist zwar da, besonders hübsch ist es allerdings noch nicht. Hier fehlt der letzte Feinschliff und das Abknabbern mit der Zange.
<>

Eine Fliese rund schneiden? Das klingt nicht so einfach. Dabei ist gerade am Fliesenrand das Schneiden von Fliesen ein Leichtes! Selbst dann, wenn es unweigerlich heißt, die Fliese rund schneiden zu müssen.

Und was wird dazu benötigt? Besonders hilfreich sind hierfür Werkzeuge wie die Bügelsäge, der Hand-Fliesenschneider oder die Stichsäge. Richtig schnell aber gelingt das Ganze mit dem Winkelschleifer. Es kommt halt nur darauf an zu wissen, wie! Zum Glück zeigt Dir dieses Video in nur 47 Sekunden, wie auch Du einen runden Fliesenausschnitt garantiert schaffst!

Runde Ausschnitte gerade am Rand der Fliese sind nicht besonders schwer. Hierfür kommen gerne die Bügelsäge, der Hand-Fliesenschneider, die Stichsäge und andere Werkzeuge zum Einsatz. Besonders schnell geht es allerdings mit dem Winkelschleifer. Der Artikel stellt diese gängige Methode kurz vor und zeigt, wie der Ausschnitt in Wand- und Bodenfliesen gelingt.
Werkzeuge: 
Winkelschleifer / Trennschleifer / Flex
Winkelschleifer / Trennschleifer / Flex
Viele Namen, aber nur ein Gerät: Man kennt es als Winkelschleifer, Trennschleifer, Flex und unter einigen anderen umgangssprachlichen Begriffen. Immer handelt es sich dabei lediglich um ein elektrisch angetriebenes Werkzeug mit rotierender Schleifscheibe.
Fliesenlochzange
Fliesenlochzange
Als Unterart der sogenannten Kantenzangen findet die Fliesenlochzange überall da Verwendung, wo mit Fliesen hantiert wird. Aufgrund ihrer Form ist sie auch unter dem Namen Papageienzange bekannt.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Verwandte Anleitungen

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.