Let‘s get it done!

diybook.at


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR MAURER


Maurerhammer

Wie der Name "Maurerhammer" bereits vermuten lässt, wird dieser hauptsächlich beim Maurern eingesetzt. Diese Hammerart ist auf die speziellen Anforderungen, wie sie beim Maurern zu finden sind, zugeschnitten. Somit dient der Maurerhammer als wertvolles Hilfsmittel bei der Bearbeitung von Ziegeln, Steinen und Leichtbaublöcken.
  • Maurerhammer
    © diybook | Der Maurerhammer dient zum Formen von Ziegel, Stein und Leichtbaublöcken. Bei Maurerarbeiten fast schon ein Muss!
<>

Anwendungsbereiche

Der Maurerhammer wird sowohl vom Heimwerker als auch von professionellen Maurern eingesetzt um Ziegel, Steine und Leichtbaublöcke zu bearbeiten. So werden zum Beispiel beim Herstellen von Fenster- und Türöffnungen, genauso wie in Ecken, halbe Ziegelsteine benötigt. Bei entsprechender Übung im Umgang mit dem Maurerhammer können diese exakt, mit diesem, hergestellt werden. Dazu wird mit der waagerechten abgeflachten Seite des Maurerhammers eine Sollbruchstelle erstellt und mit der anderen flachen Seite des Hammers der Stein getrennt.

Der Maurerhammer wird aber nicht nur zum Trennen sondern auch zum Abschlagen von Putz und Mörtel bei der Sanierung von Gebäuden eingesetzt.

Allgemeine Produktmerkmale

In der Kategorie der Hämmer ist der Maurerhammer ein speziell geformter Hammer, der es dem Maurer ermöglicht Steine in die gewünschte Form zu bringen. Der Hammerkopf ist daher aus hochwertigem Werkzeugstahl gefertigt und besitzt an der einen Seite eine waagerechte scharfe Kante und an der anderen Seite einen gewöhnlichen zylindrischen oder quadratischen Hammerkopf.  Der Griff ist in der Regel leicht konisch und besteht aus Holz oder Metall. Stiele aus Metall weisen oft eine Gummierung auf. 

Qualitätsunterschiede

Hochwertigeres Qualitätswerkzeug erkennt man an der Qualität des Werkzeugstahls, sorgt dieser doch dafür, dass die scharfe Kante des Maurerhammers nicht so schnell abstumpft. Auch der Griff ist bei hochwertigeren Produkten ergonomisch meist besser ausgeformt, um ein möglichst langes und ermüdungsfreies Arbeiten zu ermöglichen. Gleichzeitig garantiert ein guter, am besten gummierter, Griff den Halt und die Handhabbarkeit. Qualitätswerkzeug zahlt sich in den meisten Fällen, so auch beim Maurerhammer, aus - auch dann wenn für den gelegentlichen Einsatz schon mal ein preiswerter Maurerhammer ausreicht.

Preis

Ein einfacher Maurerhammer ist für 1 - 3 Euro erhältlich. Für hochwertigere Modelle muss zwischen 10 und 30 Euro bezahlt werden.

Empfehlung

Bei Werkzeug, egal ob für Heimwerker oder den Profi, sollte unserer Meinung nach nicht das billigste angeschafft werden, sondern das mit dem besten Preisleistungsverhältnis. Ein hochwertiger Maurerhammer ist aus vergütetem Werkzeugstahl gefertigt und besitzt einen hochwertigen Griff. Lange Nutzbarkeit und beste Handhabbarkeit sind für den Kauf entscheidende Kriterien. Dies ist bei Mittelklassemodellen um 15 - 20 Euro der Fall. 

Stahlzarge einbauen - Die Dübelmontage
Stahlzarge einbauen - Die Dübelmontage Die Frage beim Stahlzarge Einbauen lautet: Dübelmontage oder Einmauern? Wir zeigen wie das Einbauen der Zarge mit der Dübelmontage gelingt.
Schnell-Putzprofile anbringen
Schnell-Putzprofile anbringen Um Putz an der Wand zu sanieren, bedarf es guter Vorbereitung. Wir zeigen, wie sich dazu Schnell-Putzprofile anbringen und einrichten lassen.
Türsturz nachträglich einbauen
Türsturz nachträglich einbauen Eine größere Tür soll her – doch dafür braucht es auch einen neuen Türsturz. Wir wollen den Türsturz nachträglich einbauen und höher legen.
Loch zumauern in der Wand
Loch zumauern in der Wand Ein Loch in einer massiven Wand erfordert massive Maßnahmen. Wir zeigen mit Bildern und Anleitung, wie sich solch ein Loch zumauern lässt.
Trennwand bauen: Das Mauern ohne Mörtel
Trennwand bauen: Das Mauern ohne Mörtel Folgende Anleitung gibt Tipps beim Mauern ohne Mörtel und zeigt alles, was beim Bauen einer Trennwand mit Planziegeln und Kleber beachtet werden muss.
Zwischenwand bauen - Nicht tragende Wände mauern
Zwischenwand bauen - Nicht tragende Wände mauern Eine massive Zwischenwand bauen und mit Ziegel mauern. Diese Anleitung zeigt wie das Errichten einer nicht tragenden Wand aus massiven Ziegeln gelingt.
Mauerabschluss - Der Mauerausgleich
Mauerabschluss - Der Mauerausgleich Der Mauerabschluss soll die Unebenheiten der letzten Ziegelschar ausgleichen. Wir zeigen, wie sich dieser Mauerausgleich herstellen lässt.
Fenstersturz einbauen
Fenstersturz einbauen Für jedes Fenster muss man beim Mauerbauen auch einen Fenstersturz einbauen. Wir zeigen, wie dies bei Fenstersturz und Stufensturz gelingt.
Türsturz einbauen
Türsturz einbauen Ein Türsturz braucht ebenso wie ein Fenstersturz viel Zeit und Geduld. Unser Beispiel zeigt im Detail, wie sich ein Türsturz einbauen lässt.
Wand mauern
Wand mauern Eine Wand zu mauern erfordert Kraft und Ausdauer. Die Wand soll schließlich gerade werden. Der Artikel gibt Einblicke ins Mauern von Wänden.
Abflussrohr verlegen
Abflussrohr verlegen Die Schritt-für-Schritt Anleitung um ein bestehendes Abflussrohr zu verlegen. Mit Ursprung direkt am Fallrohr kann das Abflussrohr einfach verlängert werden.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.