Let‘s get it done!

diybook.at


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR MAURER


Fäustel

Der Fäustel ist eine spezielle Ausführung eines Hammers und ist bitte nicht mit den Handschützern für kalte Tage zu verwechseln. Er wird aus den verschiedensten Materialien hergestellt und sieht aus - wie ein Hammer ohne abgeschrägte Seite. Zum Einsatz kommt er meist bei der Mauer- und Steinbearbeitung auf dem Bau sowie in Natursteinbetrieben.
  • Fäustel
    © diybook | Der Fäustel kostet als qualitativ gutes Standardmodell nicht mehr als 10 € und eignet sich hervorragend für Stemmarbeiten.
<>

Anwendungsbereiche

Der Fäustel wird im Handwerk meist von Steinmetzen, Straßenbaubetrieben, Baubetrieben und Elektrikern eingesetzt, um mit einen Meißel Werkstoffe wie Stein und Mauerwerk zu bearbeiten.

Beim Heimwerkern wird der Fäustel für gewöhnlich für Stemmarbeiten am Mauerwerk sowie für kleine Abbrucharbeiten eingesetzt, vor allem dann wenn kein Bohrhammer zur Verfügung steht oder mit entsprechendem Gefühl vorgagangen werden muss.

Allgemeine Produktmerkmale

Aufgrund der Materialeigenschaften finden sich Fäustel aus unterschiedlichsten Materialien wie Stahl, Bronze, Messing, Aluminium oder Beryllium im Handel. So ist ein Fäustel aus Beryllium nicht nur absolut funkenfrei, sondern auch absolut teuer. Für den Heimwerker sind diese speziellen Fäustel von keinerlei Interesse.

Am häufigsten anzutreffen - und das nicht nur beim Heimwerkern - ist allerdings das ordinäre Fäustel aus geschmiedetem Werkzeugstahl.

Im Gegensatz zum "Universalhammer" ist der Fäustel quaderförmig und besitzt daher zwei flache Hammerseiten. Der Stiel ist meist aus Holz gefertigt und nimmt wie üblich den Hammerkopf auf. Ein Gewicht von 1000 - 2000 Gramm hat sich bei Arbeiten am Mauerwerk als sehr handlich erwiesen.

Für besonders schonende Gewalteinwirkung des Fäustels gibt es Gummischutzkappen, die über die Arbeitsflächen gestülpt werden können.

Qualitätsunterschiede

Wie beim Universalhammer ist auch beim Fäustel das Material des Stiels nicht immer gut gewählt oder der Übergang sauber verarbeitet. Gerade bei so schweren Hämmern kann aber ein Brechen des Stiels unangenehme Folgen haben. Auf eine saubere Verarbeitung der Verbindungsstelle zwischen dem Kopf und dem Stiel sollte daher beim Kauf geachtet werden. 

Preis

Der Preis für den einfachen Fäustel beim Disconter beginnt bei 3 Euro. Qualitativ hochwertige Fäustel kostens zwischen 12- 16 € und Fäustel mit Fiberglasstil sind ab ca. 16 € erhältlich. 

Empfehlung

Kaufen Sie einen gut mit der Hand führbaren Fäustel. Wählen Sie das Gewicht vom Hammer so aus, dass es sich bequem arbeitet. Qualitativ vernünftige Ausführungen können bereits ab 8 Euro im Handel bezogen werden.

Elektroinstallation in der Küche selber machen - Leerrohre verlegen und Steckdosen setzen
Elektroinstallation in der Küche selber machen - Leerrohre verlegen und Steckdosen setzen Die Elektroinstallation erfordert Profis! Einige Vorarbeiten lassen sich aber selber machen – z.B. Leerrohre verlegen und Steckdosen setzen!
Elektroleitungen verlegen und Unterputzdosen setzen
Elektroleitungen verlegen und Unterputzdosen setzen Elektroleitungen verlegen ist keine Wildwest-Show! Wir zeigen, wie die Leitungsführung erfolgt und wie sich Unterputzdosen setzen lassen.
Kaputte Natursteinplatte tauschen
Kaputte Natursteinplatte tauschen Natursteinplatten in der Einfahrt sind schick, aber schnell kaputt. Wir verraten, wie sich eine kaputte Natursteinplatte tauschen lässt.
Der Mauerdurchbruch - Tipps und Tricks beim Selbermachen
Der Mauerdurchbruch - Tipps und Tricks beim Selbermachen Mauerdurchbruch klingt nach einem Job für Kurzentschlossene - doch weit gefehlt! Wir zeigen, was bei einem Mauerdurchbruch zu beachten ist.
Fenster ausbauen
Fenster ausbauen Zur thermischen Sanierung müssen alte Fenster oft weichen. Die Anleitung zeigt, wie sich alte Fenster ausbauen lassen - ganz zerstörungsfrei.
Türöffnung vergrößern
Türöffnung vergrößern Ist es zwecks Barrierefreiheit angeraten, eine Türöffnung zu vergrößern, muss die lichte Breite behutsam angepasst werden. Wir zeigen wie!
Türsturz nachträglich einbauen
Türsturz nachträglich einbauen Eine größere Tür soll her – doch dafür braucht es auch einen neuen Türsturz. Wir wollen den Türsturz nachträglich einbauen und höher legen.
Loch zumauern in der Wand
Loch zumauern in der Wand Ein Loch in einer massiven Wand erfordert massive Maßnahmen. Wir zeigen mit Bildern und Anleitung, wie sich solch ein Loch zumauern lässt.
Türzarge ausbauen
Türzarge ausbauen Wie lässt sich ohne viel Aufwand eine alte Türzarge ausbauen? Besteht die Zarge aus Holz, hilft bereits ein kleiner Trick. Wir zeigen wie!
Porenbetonsteine verarbeiten
Porenbetonsteine verarbeiten Porenbetonsteine zu verarbeiten ist kaum so schwer, wie es klingt. Wir zeigen, wie unkompliziert sich Porenbetonsteine verarbeiten lassen.
Fundament für die Gartenmauer - Streifenfundament selber machen
Fundament für die Gartenmauer - Streifenfundament selber machen Das Fundament einer Gartenmauer ist entscheidend für ihre Stabilität. Die Anleitung zeigt, wie man für die Gartenmauer ein Streifenfundament selber machen kann.
Kaputte Fliese austauschen - Mit Einsatz von Montagekleber
Kaputte Fliese austauschen - Mit Einsatz von Montagekleber Eine kaputte Fliese austauschen ist gerade bei Wandfliesen auf Augenhöhe angeraten. Wir zeigen, wie sich mit Montagekleber schnell eine Fliese austauschen lässt.
Unterputz-Spülkasten verkleiden
Unterputz-Spülkasten verkleiden Einen Unterputz-Spülkasten zu verkleiden ist eine Pflichtübung. Wir demonstrieren, wie sich mit Porenbeton auf einfache Weise ein Spülkasten verkleiden lässt.
Zusätzliche Steckdose verlegen - Trockenbau
Zusätzliche Steckdose verlegen - Trockenbau In Trockenbauwänden ist das Verlegen von zusätzlichen Steckdosen besonders einfach. Diese Anleitung zeigt alle notwendigen Schritte beim Steckdose Verlegen.
Schalter einbauen - Vorbereitung eines elektrischen Rollladens
Schalter einbauen - Vorbereitung eines elektrischen Rollladens Das Einbauen eines Schalters verursacht ganz schon viel Arbeit. Diese Anleitung zeigt wie Sie selbst einen Schalter einbauen und was dabei alles zu beachten ist.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.